• Wasser bedeutet Leben! Eindrücklich zeigt sich das bei der Geburt, besteht doch ein Neugeborenes zu 97% aus Wasser! Ein erwachsener Mensch besteht noch zu etwa 70% aus Wasser. 

  • Es gibt keinen adäquaten Ersatz für Wasser!

  • 75% der Erdoberfläche bestehen aus Wasser. 97% davon ist Salzwasser und nur 3% Süsswasser. Davon wiederum sind etwa 70% in Gletschern, Schnee oder als Bodenwasser mehr oder weniger unzugänglich gebunden. Von den restlichen 30% ist ein grosser Teil verschmutzt, sodass nur 0.25% der gesamten globalen Wassermenge als Süsswasser brauchbar ist. Trotzdem reicht diese Menge theoretisch aus, um alle mit genügend Wasser zu versorgen. 

  • 884 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu einwandfreiem Trinkwasser und 2.6 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sanitären Anlagen.

  • Wasser kommt als einzige Substanz auf der Erde gleichzeitig in drei verschiedenen Formen vor. Fest, flüssig und gasförmig. 

  • Der Mensch trinkt pro Jahr ungefähr das Fünffache seines eigenen Körpergewichts an Wasser. Bis zum Tod sind das etwa 25'000 – 30'000 Liter Wasser! 

  • In Europa liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Kopf und Tag bei etwa 200 Litern.